Rotkreuz Symbolfotos, Senioren, Ambulante Pflege, Hausnotruf, Rotkreuz-App MeinDRK, Inklusion und jung und alt Foto: A. Zelck / DRKS
SeniorentreffTages-Stätten und Begegnungs-Stätten

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Alltagshilfen
  3. Seniorentreff

DRK-Seniorentreff Mainz-Hechtsheim

Frau
Anke Trauth

Tel. 06131-507137

Auf Grund der ehrenamtlichen Tätigkeit sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter, sollten Sie niemanden persönlich erreichen.

Gemeinsam statt einsam

Im „Hexemer Seniorentreff“ arbeiten viele ehrenamtliche Hände. Unser Ziel ist es, gemeinsame Nachmittage mit Humor und Fröhlichkeit zu gestalten.  Wichtig ist uns das gemütliches Beisammensein und Geselligkeit. Wir freuen uns immer auf neue Gesichter zum Unterhalten, Musik hören, Neuigkeiten austauschen.

Geselligkeit und Kaffeeklatsch

Regelmäßig gibt es Kaffee und selbst gebackenen Kuchen. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen bereiten später einen leckeren Imbiss in geselliger Runde nach Wunsch.
Für Speisen und Getränke berechnen wir den Selbstkostenpreis.

Hechtsheimer Jahreszeiten

In Hechtsheim spürt man die Jahreszeiten, denn hier gibt es noch jede Menge Landwirte.
Deshalb feiern wir im Seniorentreff die Feste, wie sie fallen, zum Beispiel ein Erdbeerfest, ein Kartoffelfest, ein Kürbisfest und vieles mehr....

Neues erfahren
  • Hängende Kräutergärten
  • Kochen für den kleinen Geldbeutel
  • Seniorensicherheitsberatung
aktiv bleiben & schön sein
  • Tanztee
  • Sitztanz
  • schön sein
  • Stilberatung
  • Modeschau
Gut beraten sein

Im Seniorentreff darf es nicht fehlen, sich über die vielen nützlichen Rotkreuz-Angebote für
ältere Menschen zu informieren. Auf Wunsch organisieren wir Fragestunden zu Themen wie:

  • Sozialer Service für ältere Menschen
  • HausNotruf
  • MenüService
  • Pflege
  • Möglichkeiten zur Einzelberatung
  • Patientenverfügung
  • Erste Hilfe und Sicherheit zu Hause
  • Demenzerkrankung
  • Betreuungsdienste