Anzeige_Web_1920x550px_13_DRK_e.V.jpg
Mobile Impfteams |Schnelltests für Pflegeeinrichtungen | ImpfzentrumMobile Impfteams |Schnelltests für Pflegeeinrichtungen | Impfzentrum

Corona-Pandemie: Schnelltests für Pflegeeinrichtungen | Mobile Impfteams | Impfzentrum

Leitungsgruppe

Herr Harald Hösch
Leiter des Stabes

leitungsgruppe(at)drk-mainz.de

Aufgrund ehrenamtlicher Tätigkeit erreichen Sie uns per Mail. Wir nehmen dann zeitnah mit Ihnen Kontakt auf. 

Jeden Tag gibt es neue Informationen, die sich rund um die Corona Pandemie drehen.  Bei uns finden Sie eine Auflistung zuverlässiger Informationsquellen zur aktuellen Situation:

Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie (Rheinland-Pfälzisches Gesundheitsministerium)

Landesregierung Rheinland-Pfal_ Impfstrategie

Landesregierung Rheinland-Pfalz_ Corona-Schutzimpfungen starten am 27. Dezember

Landeregierung Rheinland-Pfalz_ bündelt alle Kräfte zum Schutz der Bevölkerung

Bundesministerium für Gesundheit

Risikobewertung vom Robert Koch Institut (RKI)

 

Impfzentrum RLP-Mainz

Die Terminvergabe für eine Corona-Schutzimpfung erfolgt ab dem 4. Januar in Rheinland-Pfalz über eine zentrale Terminvergabestelle.

Die Nummer lautet 0800 / 57 58 100 oder online www.impftermin.rlp.de.

Alle weiteren Informationen zum Imfpzentrum RLP-Mainz erhalten Sie unter folgendem Link.

 

Schnelltests für Alten- oder Pflegeheime

Benötigen Sie für ihr Alten- oder Pflegeheim in der Stadt Mainz oder im Landkreis Mainz-Bingen Unterstützung bei den durchzuführenden PoC-Schnelltests?  

Bitte wenden Sie sich hierfür mit den folgenden Angaben an unsere Leitungsgruppe: 

  • Anzahl des zu testenden Personals (Pflegegekräfte, Servicekräfte, Reinigungskräfte)
  • Anzahl der zu testenden Bewohner
  • Art und Umfang der gewünschten Unterstützung
  • gewünschter Zeitraum & Ort
  • Gibt es bestätigte COVID-Fälle im Haus?
  • zuständiger Ansprechpartner in ihrer Einrichtung mit Kontaktdaten

Für die Durchführung der Testung gelten die aktuellen Voraussetzungen:

  • Schutzmaterial kommt von der Pflegeeinrichtung
  • Die ehrenamtlichen Helfenden werden bei Eintreffen getestet oder testen sich gegenseitig vor Beginn
  • Die Einrichtung weist die Testteams durch die eigenen Fachkräfte in die Anwendung ihrer vorhandenen Schnelltests ein
  • Die Schnelltests kommen von der Einrichtung
  • Die Einrichtung stellt tagesaktuell Personallisten und Belegungslisten der Zimmer zur Verfügung

Wir führen akutell keine PoC_Testungen bei Unternehmen oder Privatpersonen durch- bitte wenden Sie sich hierfür an die entsprechenden Anbieter.

Alternativ bieten wir Ihnen gerne Kurse für die Einweisung zur Durchführung von Antigen-Schnelltests an- alle weiteren Informationen und Kurstermine finden Sie hier.

 

Ehrenamtliche Unterstützung:

Sie möchten ehrenamtlich unterstützen? Registrieren Sie sich gerne unter: https://www.teamrlp.de/