Sie sind hier: Spenden

Spendenkonto

Bank für Sozialwirtschaft

BLZ 550 205 00
Konto 56 00 300

IBAN:
DE69550205000005600300

BIC/Swift:
BFSWDE33MNZ  

Gläubiger-ID:
DE89ZZZ0000032013

Steuernummer:
26674/03187
Finanzamt Mainz-Mitte

Kontakt

DRK-Kreisverband
Mainz-Bingen e.V.

Mitternachtsgasse 6
55116 Mainz

Telefon:
06131 - 26 9 0
Telefax:
06131 - 23 59 08

info[at]drk-mainz[dot]de

Bürozeiten:
Mo.-Do. von 08:00 - 16:00 Uhr
Freitag von 08:00 - 13:00 Uhr

Spenden

Klicken Sie bitte die Bilder oder Links der Angebote Ihrer Wahl an.

Mitgliedsbeiträge und Spendengelder

Transparenz ist wichtig für uns, daher möchten wir Ihnen einen Überblick über die Verteilung Ihrer Mitgliedsbeiträge und Spendengelder geben.

 

Verwendung des Jahres 2015:

 

53,4%            Weiterleitung an Ortsvereine im Kreis Mainz-Bingen für 

                        lokale Aufgaben im   Katastrophenschutz, Jugend- sowie

                        Sozialarbeit

13%                Weiterleitung an Bundes/Landesverband für nationale und

                        internationale Hilfsprojekte

4,2%               Breitenausbildung /Erste-Hilfe

9,7%               Katastrophenschutz in der Stadt Mainz & im Landkreis Mainz-Bingen

5,1%               Jugendarbeit & Schulsanitätsdienste

8,9%               Porto, Mitgliederzeitschrift, Flugrückholversicherung

5,8%               Mitgliederbetreuung (Personalkosten)

 

Darüber hinaus investiert der Kreisverband Mainz-Bingen u.a. in die Demenzbetreuung sowie Alteneinrichtungen. Erlöse aus der Sammlung von Altkleidern (Altkleidercontainer) werden hauptsächlich in die Jugendarbeit investiert. So unterstützt der DRK-Kreisverband seit 2014 in Kooperation mit Schulen die Realisierung von Ferienfreizeiten für Kinder von finanziell benachteiligten Familien. (Dort, wo kein Förderverein der Schule entsprechend unterstützen kann).
Allerdings sind die meisten dieser Aufgaben nur mit Hilfe zahlreicher Ehrenamtlicher zu leisten. Daher ein großes Dankeschön an die vielen helfenden ehrenamtlichen Hände, ohne die wir diese Arbeit gar nicht erbringen könnten.

Der DRK-Kreisverband erstellt im Rahmen des Jahresabschlusses jedes Jahr eine sogenannte Mittelverwendungsrechnung. Hierbei wird festgestellt, ob eine gemeinnützige Institution, ihre verfügbaren Mittel zeitnah für satzungsgemäße und steuerbegünstigte Zwecke einsetzt. Hier ist für den DRK Kreisverband Mainz-Bingen bis zum Stichtag 31.12.2015 ein „Verwendungsüberhang“ in Höhe von 4,815 Millionen Euro aufgelaufen. Dies bedeutet, dass der Kreisverband erheblich mehr Mittel in „steuerlich begünstigte“ – also soziale Aufgaben - investiert hat, als durch diese Aufgaben (inkl. Spenden) erwirtschaftet wurden.

Sollten Sie Fragen haben zum Thema Spenden, dann setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung!