Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell/Karriere
  2. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

DRK-Kreisverband
Mainz-Bingen e.V.


Im Niedergarten 20
55124 Mainz

Tel: 06131 - 269 0

info@drk-mainz.de

Bürozeiten:
Mo.-Do. von 08:00 - 16:00 Uhr
Freitag von 08:00 - 13:00 Uhr

DRK-HausNotruf: vom 01. bis 31.12.2022 Anschlussgebühr sparen

Heute schon an Weihnachten gedacht?

Verschenken Sie doch einfach mal Sicherheit und Service in den eigenen vier Wänden- rund um die Uhr mit unserem DRK-HausNotruf!

Unsere Kunden tragen den Funksender als Armband oder Kette und bei Knopfdruck verbindet die Basisstation direkt mit unserem Team in der Service- und Notruf-Zentrale – 24 Stunden am Tag.

Der Dezember ist der ideale Zeitpunkt für noch unentschlossene Menschen, den DRK-HausNotruf auszuprobieren. Wer sich im Zeitraum vom 01. bis zum 31. Dezember bei uns anmeldet, spart sich die Anschlussgebühr.

Weitere Informationen gibt es unter…

Weiterlesen

Festtage mit Genuss

Aromatische Düfte liegen in der Luft und draußen wird es kälter. Nutzen Sie unseren DRK-MenüService und feiern Sie entspannte Weihnachten. 

Bereits in der Adventszeit haben wir wieder besondere Menüs im Angebot. Verwöhnen Sie Ihren Gaumen und genießen Sie unsere festlichen Menükreationen:

  • Geschnittenes Schweinefilet im Kräutermantel, in kräftiger Soße mit Gartengemüse und Salzkartoffeln
  • Festtagsbraten vom Rind, in Burgundersoße mit Pflaumen, dazu grüne Bohnen und Salzkartoffeln
  • Klassische Entenkeule in Bratensoße, dazu Rotkohl und Kartoffelklöße
  • Nudelsäckchen gefüllt mit Steinpilzen, in…
Weiterlesen

Start der fünften Jahreszeit

Wie jedes Jahr beginnt heute feierlich die fünfte Jahreszeit. Damit alle Narren und Närrinen sicher auf dem Schillerplatz feiern können, stehen wir mit 17 Ehrenamtlichen bereit.  Unsere Unfallhilfsstelle befindet sich auf dem Maria-Einsmann-Platz. Zusätzlich sind wir mit einem Krankenwagen, einem Rettungswagen und drei Fußstreifen unterwegs. 


Wir freuen uns auf ein tolles Fest und danken den Helfenden aus den DRK-Ortsvereinen Bingen/Rhein-Nahe, Mainz-Hechtheim, Nierstein-Oppenheim sowie Sprendlingen-Gensingen für die tatkräftige Unterstützung! 
 
Ein dreifach donnerndes Helau auf alle…

Weiterlesen

Erste Hilfe - Inhouse Schulungen

Sie benötigen für ihre Firma, ihr Team oder ihre Praxis eine Auffrischung in Erste Hilfe? Weiterlesen

Online-Grundkurs Rechtliche Betreuung für ehrenamtliche Betreuer*innen, Bevollmächtigte und Interessierte ab 27. Oktober

Zusammen mit den Betreuungsvereinen des Landkreises Mainz-Bingen bieten wir für ehrenamtliche Betreuer*innen, Bevollmächtigte und Interessierte einen Online-Grundkurs Rechtliche Betreuung an. Weiterlesen

BIM Rheinhessen am 07. und 08. Oktober in Mainz- schaut vorbei!

Die BIM Rheinhessen ist DIE Messe für Berufsorientierung in Mainz! Weiterlesen

Welt-Erste-Hilfe-Tag - Rotes Kreuz: Erste Hilfe an Schulen stärken

Niemand ist zu klein, um zu helfen – unter diesem Motto rufen das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und sein eigenständiger Jugendverband, das Deutsche Jugendrotkreuz (JRK), anlässlich des Welt-Erste-Hilfe-Tags am 10. September 2022 dazu auf, die Vermittlung von Erste-Hilfe-Inhalten an Schulen weiter zu stärken. „In Notsituationen kann jede Sekunde entscheidend sein. Deshalb ist nicht wichtig wer hilft, sondern dass es Hilfe gibt: Menschen, die hinsehen und sofort handeln, wenn andere in Not sind. Das ist der Grundgedanke der Ersten Hilfe. Und auch Kinder können in Notfallsituationen bereits effektiv… Weiterlesen

DRK: Kernaufgabe Suchdienst wichtiger denn je

Weltweit fehlt von zahllosen geflüchteten Menschen jede Spur. Anlässlich des Internationalen Tags der Vermissten am 30. August stellt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) den Suchdienst als eine seiner Kernaufgaben, in den Mittelpunkt.  Weiterlesen

DRK-Einsatz im Ahrtal zeigt Gebot, Ehrenamt zu stärken

                  

Mainz/Ahrtal. Am 14./15. Juli jährt sich die Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen. Andauernder Starkregen führte in der Region zu Überflutungen. Mehr als 180 Menschen verloren ihr Leben, unzählige Häuser, Betriebe und Einrichtungen wurden zerstört. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) leistete unmittelbar Soforthilfe, trägt bis heute zur infrastrukturellen Stabilisierung bei und hat Projekte zu Wiederaufbau, Stärkung und Vorsorge angelegt. „Auch ein Jahr nach der Katastrophe sind wir weiter vor Ort im Einsatz, stellen wichtige Infrastruktur und…

Weiterlesen

Fördermitglied aus den Niederlanden zurückgeholt

Der Aufenthalt eines unserer Fördermitglieder in Den Haag musste abrupt abgebrochen werden, als bei dem Herrn ein akuter Herzinfarkt auftrat und er im Krankenhaus vor Ort stationär behandelt werden musste. Schnell war klar, dass unser Mitglied zur weiteren Behandlung und anschließender Rehabilitation heimatnah zurück nach Deutschland verlegt werden musste.  Zum Glück ist der Herr Fördermitglied bei uns im DRK-Kreisverband Mainz-Bingen und damit genau für solch einen Fall über unseren Verband beim DRK Flugdienst abgesichert.
Die Fördermitgliedschaft bei uns beinhaltet unter anderem eine…

Weiterlesen

Seite 1 von 10.