Bei Ereignissen mit Personenschäden wird die Rettungsdienstleitstelle je nach dem Ausmaß der Schadenslage, alle zur Verfügung stehenden eigenen Rettungsmittel alarmieren und einsetzen.
Grundausbildung BetreuungsdienstGrundausbildung Betreuungsdienst

Grundausbildung Betreuungsdienst

Herr 
Stefan Litterscheid

Kreis-
bereitschaftsleitung

Mobil:
0176-13126951

Fax:  
06131 - 23 59 08

stefan.litterscheid
@drk-mainz.de

Bürozeiten:
Do. 16:00 - 19:00 Uhr

Die Grundausbildung Betreuungsdienst richtet sich an alle Einsatzkräfte in unseren DRK-Einheiten. Sie ist Bestandteil der allgemeinen Helfergrundausbildung und soll die Grundlagen von Betreuungseinsätzen (Evakuierungen bei Wohnhausbränden oder bei Entschärfungen von Weltkriegsmunition u.ä.) vermitteln. 

Neben dem Sanitätsdienst ist der Betreuungsdienst unser wichtigster Fachdienst. Wir stellen eine SEG Betreuung im Mainzer Stadtgebiet und eine im Landkreis Mainz-Bingen.

In diesem eintägigen Seminar möchten wir Euch die Grundlagen für einfache betreuungsdienstliche Maßnahmen im Einsatz vorstellen und das Interesse an einer evtl. Tätigkeit im Fachdienst wecken. 

Die Ausbildung steht ebenfalls den Helfern der anderen Einheiten im Betreuungsdienst von DLRG und MHD offen. 

Inhalte:

  • Einführung und betreuungsdienstliche Einsatzanlässe

  • Aufbau und Struktur des Betreuungsdienstes allgemein und im DRK-Kreisverband Mainz-Bingen e.V.

  • Durchführung von Betreuungsmaßnahmen 

  • Betreiben von Ausgabestellen

  • Mitwirkung bei Unterbringungsmaßnahmen

  • Psychische Belastung im Einsatz 

Voraussetzungen für die Teilnahme an diesem Kurs:

Zugangsvoraussetzung ist die Mitgliedschaft in einer Rotkreuzgemeinschaft des DRK-Kreisverbandes Mainz-Bingen. Das Mindestalter zur Teilnahme beträgt 16 Jahre. Das Tragen von DRK-Einsatzkleidung bzw. Dienstkleidung während des Seminars ist nicht erforderlich. 

Verpflegung und Unterrichtsmaterialien: 

Eine Verpflegung wird Ihnen vor Ort angeboten. Sollten Sie spezielle Bedürfnisse (vegetarisch / Allergie) bezüglich des Essens haben, so tragen Sie dies bitte in Ihrem Anmeldeformular ein.

Der Teilnehmer erhält Lehrgangsunterlagen vor Ort.